Impfungen

Sie haben keinen Impfpass? Das würden wir gern ändern! Gemeinsam mit Ihnen prüfen wir die Aktualität Ihres Impfschutzes, wie lange z. B. Ihre letzte Diphterie- oder Tetanusauffrischung zurückliegt oder ob Sie einen ausreichenden Schutz gegen eine Rötelinfektion besitzen. Wenn es notwendig ist, impfen wir neu oder frischen eine bestehende Immunisierung auf.

Darüber hinaus können Sie sich in unserer Praxis gegen die Virusinfektion des Gebärmutterhalses und gegen Feigwarzen (HPV) impfen lassen. Alljährlich im September/Oktober bieten wir darüber hinaus eine Grippeschutzimpfung für die bevorstehende Herbst-Winter-Saison an.

Wenn Sie keine Impfung verpassen wollen, können Sie gern unseren persönlichen Erinnerungsservice in Anspruch nehmen. Wir benachrichtigen Sie dann rechtzeitig über Ihren nächsten Termin in unserer Praxis.